Erste Akademische Leiterin des LBI geehrt

Das LBI hat María Eugenia Niemeyer für ihre Verdienste als erste Akademische Leiterin ausgezeichnet. Vorstandsvorsitzender Hellemann überreichte die Wilhelm von Humboldt-Medaille.

Vermitteln, wofür Deutschland steht

Die Deutschen Auslandsschulen spielen in der Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik eine zentrale Rolle. Das wird anerkannt, aber nicht nachhaltig belohnt, schreibt der WDA in einem Beitrag in „Politik & Kultur“.

2. WDA-Fachtagung Didacta 2014 in Stuttgart

Zum zweiten Mal bietet der WDA auf der Didacta 2014 vom 26. bis 28. März 2014 ein umfassendes Veranstaltungsprogramm für Verwaltungsleiter, Geschäftsführer, Beauftragte des Vorstandes, Vorstandsmitglieder und Schulleiter an: mit Vorträgen und Workshops rund um die Deutschen Auslandsschulen und insbesondere ihre digitale Zukunft.

Bundeshaushalt 2015 verabschiedet

In die Auswärtige Kultur- und Bildungspolitik soll wieder mehr Geld fließen. Aber angekündigte Nachbesserungen bei den Mitteln für die Deutschen Auslandschulen fehlen.

Willkommen im WDA: Rahn Schule Kairo

Seit November 2014 gehört die Rahn Schule Kairo dem Weltverband Deutscher Auslandsschulen als Fördermitglied an.

„Der wichtigste Termin des Jahres“

Die Bildungsmesse didacta findet einmal im Jahr statt, wobei die Veranstaltungsorte wechseln (Köln, Stuttgart, Hannover). Bildungsforscher und Präsident des Didacta Verbands Wassilios E. Fthenakis erläutert im Interview, was die Besucher der Messe erwartet - und warum es sich gerade für Deutschen Auslandsschulen lohnt, dabei zu sein.

Internet-Fundstücke für Sie zusammengestellt

Was Historiker über die Auslandsschulen wissen, wie Lehrer in Indien arbeiten, wo Kinder im Netz lernen können - unsere Web-Auswahl für Sie im Oktober.

Helpdesk