Leistungsbericht 2021: Auslandsschulen im zweiten Corona-Jahr

Die Deutschen Auslandsschulen und der WDA stellten sich auch im zweiten Corona-Jahr 2021 kreativ und agil auf die Pandemie ein. Die gefundenen Lösungen dokumentiert der 60-seitige Leistungsbericht.

Leistungsbericht 2021: Auslandsschulen im zweiten Corona-Jahr

Erneut bewiesen die Deutschen Auslandsschulen und der WDA, dass sie die andauernden Herausforderungen der Pandemie mit viel Kreativität und Engagement bewältigten. Das gemeinsame Ziel von WDA und fördernden Stellen, keine Schule zurückzulassen, wurde erreicht.

Sowohl die Schulen als auch der Weltverband Deutscher Auslandsschulen (WDA) nahmen mehr und mehr die langfristigen Folgen der Pandemie in den Blick. Das Ziel, mit einer Reform des Auslandsschulgesetzes für mehr Planungssicherheit bei den Schulen zu sorgen, besteht unverändert weiter. Highlights des Berichts sind die Interviews mit dem WDA-Vorsitzenden Dr. Peter Fornell, dem Schirmherrn Thomas Erndl (MdB) und die Fotogeschichte von der ersten Präsenzveranstaltung nach zwei Jahren Pandemie im Oktober 2021 in Berlin.

Jetzt kostenlos herunterladen:

Helpdesk
X
X