In eigener Sache: neuer Assistent der Geschäftsführung beim WDA

Christoph Windus arbeitet seit dem 25. Januar 2022 als Assistent der Geschäftsführung in der Geschäftsstelle des WDA in Berlin.

In eigener Sache: neuer Assistent der Geschäftsführung beim WDA

Zuletzt arbeitete Christoph Windus in der Geschäftsstelle eines internationalen industriellen Netzwerks mit Sitz in Berlin. Zuvor bekleidete er Positionen in Verwaltung und Marketing bei Unternehmen und Institutionen in Deutschland, Brüssel und London.

Er tritt die Nachfolge von Laura Dördrechter an, die ab Mitte März in Elternzeit ist. Ab Sommer 2022 führt sie ihre persönliche Lebensplanung ins Ausland. Daher verlässt sie den WDA auf eigenen Wunsch. Frau Dördrechter hatte mit großem Erfolg die weitere Digitalisierung des Verbands vorangetrieben, so zum Beispiel mit einer neuen, cloudbasierten Kontaktdatenbank.

Als Assistent der Geschäftsführung unterstützt Christoph Windus künftig direkt den WDA-Geschäftsführer Thilo Klingebiel. Er ist Ansprechpartner für Termine, Projekte von Vorstand und Geschäftsführung sowie Mitgliederanfragen beim WDA.

Mehr: Das Team der Geschäftsstelle des Weltverbands Deutscher Auslandsschulen

Helpdesk
X
X