WDA-Tagung 2024

13MaiGanztägig16WDA-Tagung 2024einschließlich WDA-Mitgliederversammlung und WDA-Symposium

Highlights

  • Zwei Tage WDA-Mitgliederversammlung (jeweils halbtags)
  • WDA-Symposium mit Vertretern der Politik und der fördernden Stellen
  • Verschiedene Workshops und Netzwerkabende für Präsenzteilnehmende

Zusammenfassung

Von 13. bis 16. Mai 2024 findet die WDA-Tagung 2024 in Berlin statt. Hierbei haben Sie die Möglichkeit, sich über die aktuellsten Entwicklungen zu informieren und mit anderen Schulvertretern, den Trägern der auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik und den Partnern aus der Wirtschaft auszutauschen.

Die WDA-Mitgliederversammlung findet in diesem Jahr wieder an zwei Tagen statt und bietet Ihnen somit noch mehr Zeit unsere Verbandsarbeit aktiv mitzugestalten, Themenschwerpunkte zu setzen und sich mit den anderen Mitgliedern zu vernetzen.

Damit möglichst viele Mitglieder teilnehmen können, haben wir uns dazu entschieden, die wesentlichen Teile der Veranstaltung (Mitgliederversammlung und WDA-Symposium) auch hybrid zu veranstalten. So haben die Mitglieder, die nicht anreisen können, die Möglichkeit digital an den Veranstaltungen teilzunehmen sowie sich an den Abstimmungen zu beteiligen.

Programmüberblick

Montag, 13.05.2024
19:00 Uhr: Eröffnungsempfang
Der Eröffnungsempfang bildet mit Auftakt der mehrtägigen Veranstaltung und bietet den Teilnehmenden die Möglichkeit zum Austausch und Kennenlernen.

Dienstag, 14.05.2024
09:00 Uhr: Workshops
13:00 Uhr: WDA-Mitgliederversammlung Teil 1
19:00 Uhr: Netzwerkabend

Mittwoch, 15.05.2024
09:00 Uhr: Workshops
13:00 Uhr: WDA-Symposium
Für die Eröffnung des politischen Symposiums haben die Staatsministerin im Auswärtigen Amt, Katja Keul, sowie der WDA-Schirmherr, CDU/CSU Politiker und Mitglied im Unterausschuss auswärtige Kultur- und Bildungspolitik, Thomas Erndl, zugesagt.
19:00 Uhr: Netzwerkabend

Donnerstag, 16.5.2024
09:00 Uhr: Workshops
13:00 Uhr: WDA-Mitgliederversammlung Teil 2
19:30 Uhr: Offener Netzwerkabend auf eigene Kosten (optional)

Registrierung für die Teilnahme vor Ort

Die Registrierung wird zu späterem Zeitpunkt über diese Webseite möglich sein. Wir bitten um etwas Geduld!

Registrierung für die Teilnahme online

Die Registrierung wird zu späterem Zeitpunkt über diese Webseite möglich sein. Wir bitten um etwas Geduld!

Hotelbuchung

Für die Teilnehmenden der WDA-Tagung 2024 steht ein Abrufkontingent im Mövenpick Hotel Berlin zur Verfügung, das bis zum 29.03.2024 unter dem Stichwort „WDA-Tagung 2024″ gebucht werden kann (nach Verfügbarkeit).

Einzelzimmer inkl. Frühstück: 149,00 €/Nacht + Gebühren
Doppelzimmer inkl. Frühstück: 169,00 €/Nacht + Gebühren

Die Buchung können Sie telefonisch unter +49 30 23006186 oder per E-Mail an hotel.berlin.reservations@movenpick.com vornehmen.
Wir empfehlen Ihnen eine zeitnahe Buchung um ein Zimmer zu garantieren.

Veranstaltungsort

Mövenpick Hotel Berlin

Schöneberger Str. 3, 10963 Berlin

Zeit

Mai 13 (Montag) - 16 (Donnerstag)(GMT+02:00)

Einreise

Bitte informieren Sie sich vor Ihrer Buchung und Reise ausführlich auf den Websiten des Auswärtigen Amtes über die aktuell geltenden Bestimmungen.

Teilnehmerstimmen

Kooperation und Vernetzung, plus Talent und tolle Leute führen zu erfolgreichen Beziehungen in der WDA-Tagung.“
Hans Kritzler, Vorstandsvorsitzender Colegio Aleman Alexander von Humboldt, Mexiko-Stadt

„Eine rundum gelungene Veranstaltung, insbesondere unter den heutigen schwierigen Umständen. Ein herzlicher Dank allen Mitarbeitenden beim WDA und natürlich der Geschäftsleitung und dem Vorstand für die professionelle Führung.“
Klaus Kundrat, Schatzmeister, Deutsche Schule Genua

„Ich sehe den WDA als Leuchtturm der Auslands-, und DSD-Sprachschulen. Der WDA gibt uns die Stimme, die wir brauchen um in Berlin gehört zu werden, damit die sprachliche, pädagogische Entwicklung der Kinder gesichert ist, sowie das Bestehen der Deutschen Kultur. Ich bedanke mich für die großartige Organisation.“
Ursula Schoeneich, Vorstandvorsitzende der German School campus Inc, Kalifornien, USA

„Es war eine wunderschöne Zeit mit den WDA Leitern und Schulträgern aus verschiedenen Ländern.“
Dr. Selçuk Tuzcuoglu, Vorstandsmitglied & Leiter des Erziehung-Komitees, IELEV Schule, Istanbul

„Für die deutschen Schulen im Ausland bietet der WDA großartige Unterstützung und leistet einen wichtigen Beitrag zur Netzwerkarbeit. Bitte macht weiter so!“
Anonym

„Meine Komplimente an die Organisation und Technik, da man als Aussenstehender gar nicht merkt, was für eine Technik dahinter steckt. Die sehr kleinen Pannen gehören dazu, ich denke, dass auch alle anderen Teilnehmer zufrieden waren. Das Klima der MV fand ich sehr gut, kollaborativ und ohne nennenswerte Diskussionen, trotz des großen Engagements aller Teilnehmer. Dies bezeugt die gute Arbeit des Vorstandes und der Geschäftsstelle sowie die gute Vorbereitung der Versammlung, der Unterlagen und der Anträge. Es hat mir leid getan, nicht persönlich dabei sein zu können (…) und ich freue mich, dass ich zumindest hybrid teilnehmen konnte. Ich freue mich schon auf das nächste Treffen!“
Anonym

„Wie in den letzten Online-Tagungen, war die Mitgliederversammlung perfekt organisiert und lief reibungslos ab. Meinen Dank und Glückwunsch an das WDA Team.“
Anonym

Kontakt

Das Team der Geschäftsstelle steht Ihnen für Anregungen und Rückfragen jederzeit gerne zur Verfügung. Bitte wenden Sie sich per
E-Mail an wda@auslandsschulnetz.de

Helpdesk