Friederike Gribkowsky ist neue Vorsitzende des WDA

Neue stellvertretende Vorsitzende ist Heilke Daun (Windhoek).

Friederike Gribkowsky ist neue Vorsitzende des WDA

Der neue Vorstand des Weltverbands Deutscher Auslandsschulen (v.l.): David Nescholta, Heilke Daun (stv. Vorsitzende), Dr. Richard Epstein, Friederike Gribkowsky (Vorsitzende), Nicholas Röhm (Schatzmeister), Ludwig Johannsen, Dr. Eva Häussling (Schriftführerin).

Auf der diesjährigen Mitgliederversammlung vom 2. bis 4. Juni in Berlin fanden turnusmäßig Vorstandswahlen statt. Die neue Vorsitzende des Weltverbands Deutscher Auslandsschulen ist Friederike Gribkowsky (Bukarest). Neue stellvertretende Vorsitzende ist Heilke Daun (Windhoek). Die Mitglieder wählten Dr. Eva Häussling (Stockholm) und Dr. Richard Epstein (Athen) neu in den Vorstand. Die Vorstandsmitglieder Ludwig Johannsen (Mexiko) und David Nescholta (Chiang Mai) wurden jeweils in eine zweite Amtszeit wiedergewählt. Neue Schriftführerin des WDA ist Dr. Eva Häussling. Nicholas Röhm bleibt Schatzmeister.

Friederike Gribkowsky legte ihr Abitur in Genf ab und studierte danach Volkswirtschaftslehre in Freiburg. Sie lebt in Stuttgart und Bukarest, dort ist sie seit 2015 Vorsitzende des Vorstands der Deutschen Schule. Ihre Schwerpunkte in der Arbeit an der Schule sind Verwaltung, Personal und die Schnittstelle zwischen Mitarbeitern und Vorstand. Dem WDA-Vorstand gehört Gribkowsky seit April 2015 an, zuletzt als Schriftführerin.

Heilke Daun ist in Deutschland geboren und aufgewachsen. Nach ihrem Abitur arbeitete sie zunächst ein knappes Jahr in Südafrika als Au-Pair. In Deutschland studierte sie anschließend Luft- und Raumfahrttechnik an der TU Braunschweig und arbeitete danach bei Recaro Aircraft Seating als Ingenieurin. Seit 2003 lebt sie in Namibia auf einer Rinderfarm. Ihre vier Kinder besuchen alle die Deutsche Höhere Privatschule Windhoek. Seit 2011 engagiert sie sich dort im Schulvorstand, 2017 wurde sie Vorsitzende des Vorstands. Seit 2019 ist sie Mitglied im Vorstand des Weltverbands Deutscher Auslandsschulen. Im WDA vertritt sie insbesondere die Mitgliedsschulen aus der Region Afrika.

Der bisherige Vorsitzende des Weltverbands Dr. Peter Fornell (Toulouse) schied satzungsgemäß nach drei Amtsperioden aus dem Vorstand aus. Die bisherige stellvertretende Vorsitzende Gabriele Bunzel Khalil (Beirut) kandidierte nicht erneut für den Vorstand. Die Mitglieder bedankten sich ausdrücklich für die erfolgreiche Arbeit der beiden Vorstände und wählten Dr. Peter Fornell zum Ehrenmitglied des WDA.

Helpdesk
X
X