„Tröstgeschichten“ für krebskranke Kinder

Das Projekt INTERACCT unterstützt krebskranke Kinder. Auch Kinder und Jugendliche an den Deutschen Auslandsschulen können sich durch ihre Kreativität beteiligen.

Mitwirkende

Das Projekt wird von der Universität Wien (Fakultäten für Informatik und für Psychologie), dem Children’s Cancer Research Institute (CCRI) / St. Anna Kinderkrebsforschung Wien, der Universität für angewandte Kunst in Wien und T-Systems Österreich durchgeführt. Es steht außerdem unter dem Ehrenschutz von Margit Fischer, der Gattin des österreichischen Bundespräsidenten.

Weitere Informationen
Hier können Sie sich zwei Informationsblätter zur Teilnahme an dem Projekt im PDF-Format herunterladen:

Helpdesk
X
X