26.11.2020

WDA-Webinar-Reihe stärkt Management der Deutschen Auslandsschulen

Der Wunsch nach Weiterbildung ist an den WDA-Mitgliedsschulen gerade in Zeiten der Corona Pandemie groß. Die Webinar-Reihe in Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Lichtsteiner vom Verbandsmanagement Institut der Universität Fribourg, Schweiz, stärkt das gemeinnützige Management der Schulen.

Klick zum VergrößernIm Webinar mit Prof. Dr. Hans Lichtsteiner vom Institut für Verbands-, Stiftungs- und Genossenschaftsmanagement (VMI).

Mit dem letzten von drei Webinaren endete am 16. November 2020 eine dreiteilige Reihe von Weiterbildungen für Führungskräfte der Deutschen Auslandsschulen. Für die Webinar-Reihe konnte der Weltverband Deutscher Auslandsschulen (WDA) Prof. Dr. Hans Lichtsteiner als Dozent gewinnen. Er hatte schon in den letzten Jahren auf verschiedenen WDA-Veranstaltungen Weiterbildungen zum gemeinnützigen Management angeboten.

Prof. Dr. Lichtsteiner arbeitet seit mehr als 20 Jahren im Bereich von mitgliedschaftlich organisierten Not for Profit-Organisationen und war lange Direktor Weiterbildung des Instituts für Verbands-, Stiftungs- und Genossenschaftsmanagement (VMI) der Universität Freiburg/CH. Die Inhalte basieren auf dem Freiburger Management-Modell für Nonprofit-Organisationen – und damit auf 40 Jahren Wissen und Erfahrungen aus Forschung und Praxis.

Inhaltlich adressierte die Reihe aktuelle Herausforderungen der Schulen in Zeiten der weltweiten Corona Pandemie. Insbesondere die Webinare zu „Change Management“ und „Führung in außerordentlichen Zeiten“ gaben den Schulvorständen hier wichtige Impulse. Der Wunsch nach Weiterbildung ist an den WDA-Mitgliedsschulen gerade in Zeiten der Corona Pandemie groß. Fast alle Schulstandorten weltweit sehen sich mit großen Herausforderungen und Belastungen konfrontiert.

Die Webinar-Reihe richtete sich speziell an die Vorstände, Geschäftsführer, Verwaltungsleiter und Beauftragte des Vorstands an den Deutschen Auslandsschulen. Sie war auch explizit auf neue Vorstände zugeschnitten, um ihnen den Einstieg für ihre Arbeit an den Deutschen Auslandsschulen zu erleichtern.

WDA ist Partner bei Managementfragen

Der WDA stärkt professionelles gemeinnütziges Management an Deutschen Auslandsschulen und sichert damit aktiv ihren langfristigen Erfolg. Mit Angeboten wie dieser Webinar-Reihe qualifiziert er Vorstände, Verwaltungsleiter und Schulleiter. Die Reihe erfreute sich großer Beliebtheit. Durch das digitale Format wurden neue Zielgruppen an den Schulen erreicht. Die Durchführung der Webinare als kostenfreies Angebot für die Mitgliedsschulen wurde durch die Firma F. Undütsch ermöglicht.

Mit freundlicher Unterstützung von:

Weitere Informationen:
www.unduetsch.de