28.11.2012

Stellungnahme des WDA zum Referentenentwurf eines Gesetzes über die Förderung Deutscher Auslandsschulen (Auslandsschulgesetz) (Stand 12.11.2012)

Ausgangspunkt der Stellungnahme sind die in der Mitgliederversammlung des WDA vom 28.04.2012 festgelegten Anforderungen der Schulträger an ein Auslandsschulgesetz. Die Stellungnahme stellt dabei nicht nur die Positionen des WDA dar, sondern macht darüber hinaus konkrete Vorschläge zur Überarbeitung des Gesetzestextes. Die Stellungnahme wurde auf der Grundlage einer rechtlichen Prüfung der Kanzlei Noerr  erstellt.

Damit das Markenzeichen "Deutsche Auslandsschule" auch in Zukunft als Qualitätsbegriff bestehen und im internationalen Bildungswettbewerb erfolgreich bleiben kann, brauchen die Deutschen Auslandsschulen das Bekenntnis und die Unterstützung von Bund und Ländern in der öffentlich-privaten-Partnerschaft mit den freien Schulträgern.

Dieses Bekenntnis von Bund und Ländern zur gemeinsamen Verantwortung für die Deutschen Auslandschulen sollte sich insbesondere in folgenden Punkten wiederspiegeln:
1. in der Regelung der Übernahme der Pensionsrückstellungen für Auslandsdienstlehrkräfte UND beurlaubte beamtete Ortslehrkräfte
2. in der Übernahme ALLER bisher geförderten Schulen in die gesetzlich geregelte Förderung
3. in der gesetzlichen Absicherung ALLER bisher geförderten Abschlüsse
4. in der Einrichtung eines Fachbeirates für eine institutionelle Zusammenarbeit im Rahmen der öffentlich-privaten Partnerschaft

Eine verlässliche Förderung der Schulträger ist dabei der Katalysator für die Konsolidierung und Entwicklung des Netzwerkes Deutscher Auslandsschulen.

detaillierte Stellungnahme

Ansprechpartner

Thilo Klingebiel
Geschäftsstellenleiter

Tel. +49 (30) 28 04 49 20
Fax +49 (30) 28 04 49 22
Mobil: +49 170 483 52 70
klingebiel@auslandsschulnetz.de

 
 
 
Über uns
 
Service für Pädagogen
Zum Portal lehrer-weltweit.de
 
Newsletter abonnieren

Aktuelles und Services rund um die Deutschen Auslandsschulen!
Jetzt anmelden

 
Folgen Sie dem WDA
WDA auf FacebookWDA auf TwitterRSS-Feed des WDAWDA auf G+WDA auf YouTube
 
Transparenz
Transparenz