Schulmanagement und Qualitätsentwicklung: Weiterbildungsstudium mit Masterabschluss

Mit der Universität Kiel und dem Institut für Qualitätsentwicklung an Schulen Schleswig-Holstein (IQ.SH) verfügt der WDA über einen erfahrenen Partner in der Weiterbildung. WDA-Mitglieder profitieren dabei von einem exklusiven Angebot.

FÜR LEHRER UND FÜHRUNGSKRÄFTE

Absolvieren Sie neben Beruf und Familie den Masterstudiengang. Renommierte Wissenschaftler vermitteln Ihnen das Rüstzeug für eine erfolgreiche Karriere im Bildungsbereich.

Der Schulmanagement-Master richtet sich an Lehr- und Leitungspersonen in Schulen, Ministerien und pädagogischen Instituten. Erfolgreiche Schulen benötigen Personal auf höchstem Niveau: Von der Unterrichtsentwicklung über die Diagnostik und das Personalmanagement bis hin zu professioneller Kommunikation  und Organisationsmanagement. Die Christian-Albrechts-Universität (CAU) zu Kiel und das Institut für Qualitätsentwicklung an Schulen Schleswig-Holstein (IQ.SH) knüpfen mit ihrem Schulmanagement-Master an diesen Qualitätsmerkmalen an.

Praxis und Theorie eng verzahnt

Das vier Semester umfassende Weiterbildungs-/Fernstudium beinhaltet die Vermittlung wissenschaftlicher Grundlagen für pädagogische Führungstätigkeiten. Zudem werden relevante Methoden und Ergebnisse der empirischen Schul- und Unterrichtsforschung diskutiert und analysiert. Das Weiterbildungsstudium  hat das Ziel, Wissen über Schulmanagement und Qualitätsentwicklung an Schulen zu lehren und die Fähigkeit zu vermitteln, dieses auf bekannte und neue Probleme der Führungsarbeit an Schulen anzuwenden, sowie sich auch nach dem Studienabschluss selbstständig neues Wissen anzueignen.

Gute Schule zeichnet sich durch guten Unterricht aus. Im Masterstudiengang werden Lehrkräfte und Schulleiter dazu qualifiziert, Unterricht anhand von Qualitätsmerkmalen professionell zu beurteilen und weiterzuentwickeln. Im Rahmen des Masterstudiengangs Schulmanagement und Qualitätsentwicklung sollen die in einem Lehramtsstudium und der entsprechenden Berufstätigkeit bereits erworbenen Qualifikationen vertieft werden.

Fünf Bausteine bilden die Basis für den Erfolg Ihres Masterstudiums Schulmanagement und Qualitätsentwicklung.

Der berufsbegleitende Masterstudiengang Schulmanagement und Qualitätsentwicklung vermittelt die für die Masterprüfung erforderlichen Studieninhalte durch Studienbriefe, die thematisch differenzierten Studienbausteinen (Modulen) zugeordnet sind, durch netzbasierte Lehrveranstaltungen (Online-Seminare) und durch die verpflichtende Teilnahme an je zwei Präsenzveranstaltungen pro Semester. Weiterhin dienen zwei Praktika der Vertiefung, indem andersartige Bereiche der Führungstätigkeit zum Gegenstand der Erfahrung und Reflexion gemacht werden.

Flexibler Einstieg, vielseitige Möglichkeiten

Zugang zum Weiterbildungsstudiengang erhält, wer über ein abgeschlossenes bildungswissenschaftliches Hochschulstudium mit mindestens 180 Leistungspunkten verfügt. Zulässig ist auch ein vergleichbarer Studienabschluss mit einer Regelstudienzeit von mindestens 6 Semestern, verbunden mit einer mindestens einjährigen qualifizierten pädagogischen Berufstätigkeit im Bereich schulische Bildung. Der „Schulmanagement-Master“ wird auch für Bewerber ohne ersten Hochschulabschluss bzw. für beruflich Qualifizierte mit einschlägiger Berufserfahrung im Bereich schulischer Bildungseinrichtungen angeboten.

Kosten im Überblick

Studiengebühr 670,- Euro pro Semester inkl. Masterarbeit
Semestergebühren
Ggf. Internetverbindungskosten für die Webinare
Ggf. Eingangsprüfung 70,- Euro
Ggf. Zusatzmodul 500,- Euro

Bewerben Sie sich jetzt

Sie möchten sich für den Masterstudiengang Schulmanagement und Qualitätsentwicklung bewerben? Dann gehen Sie bitte so vor:

1. Beachten Sie die Bewerbungsfristen: Wintersemester bis zum 30.09., Sommersemester bis zum 01.03.

2. Füllen sie das Online-Bewerbungsformular aus.

3. Halten Sie die zur Zulassung notwendigen Dokumente bereit (u.a. Hochschulzugangsberechtigung, Hochschulabschlusszeugnis und Exmatrikulationsbescheinigung).

Weitere Informationen

Ihr Ansprechpartner

Birgit Hänisch
Institut für Qualitätsentwicklung an Schulen Schleswig-Holstein (IQSH)
Koordinierungsstelle Weiterbildungsstudium
T +49 (0) 431 / 5403 107
info@iqsh-koordinierung.de

 
 
 
Über uns
 
Service für Pädagogen
Zum Portal lehrer-weltweit.de
 
Newsletter abonnieren

Aktuelles und Services rund um die Deutschen Auslandsschulen!
Jetzt anmelden

 
Folgen Sie dem WDA
WDA auf FacebookWDA auf TwitterRSS-Feed des WDAWDA auf G+WDA auf YouTube
 
Transparenz
Transparenz