Apple School Manager: Lösungen für die Deutschen Auslandsschulen

Exklusiv für die WDA-Mitgliedsschulen besteht die Möglichkeit den Apple School Manager zu nutzen.

FÜR IT-BEAUFTRAGTE UND SCHULTRÄGER

Exklusive Nutzung des Apple School Managers für WDA-Mitglieder. Profitieren Sie von der Partnerschaft des WDA mit REDNET.

Das Verwalten von iPads wird zunehmend komplexer. Apple hat speziell für den Bildungsbereich den School Manager entwickelt. Bisher waren diese Dienstleistungen nicht in allen Sitzländern Deutscher Auslandsschulen verfügbar. Nun haben der WDA und Apple eine Lösung gefunden.

Der Apple School Manager bietet eine vollständig integrierte Reihe von Tools, um Geräte zu registrieren, verwaltete Apple IDs zu erstellen und Apps und Bücher zu kaufen. So können It-Administratoren und Lehrkräfte iPads für den Unterricht einfach einrichten und verwalten.

Ein umfassendes Angebot für die Deutschen Auslandsschulen

Der WDA hat als Dachorganisation die sogenannte Dachsoftware "Schoolmanager" bei der Firma Apple inc. angemeldet. Für die Mitgliedsschulen kann der WDA Unter-Accounts anlegen. Über einen solchen Unter-Account können ab sofort viele Mitgliedsschulen ihre Apple-Geräte verwalten und Apps unmittelbar bei Apple einkaufen, denen dies vorher nicht möglich war. Damit fördert der WDA die Digitalisierung der Mitgliedsschulen auf allen Kontinenten.

Bei der Einrichtung der Apple Schoolmanagers arbeitet der WDA eng mit seinem strategischen Partnern Rednet zusammen, der die Schulen auch bei der Einrichtung unterstützen kann.

Vorgehensweise:
1. Kontaktaufnahme mit dem WDA (Kontaktdaten finden Sie unten)
2. Abschluss einer Innenverhältnisregelung zwischen WDA-Mitgliedsschule und WDA
3. Angebotserstellung und ggfs. Einrichten des Schoolmanagers durch REDNET für die Schule
4. die Mitgliedsschule wird als neuer Standort im Schoolmanager des WDA angelegt
5. VPP (Programm für Volumenlizenzen) können erworben werden

Die Nutzung des Apple School Managers vom WDA ist nur für WDA-Mitglieder möglich. Für ausscheidende Mitglieder erlischt die Nutzung.

Leistungsumfang REDNET

Die REDNET richtet nach Vertragsabschluss der Innenverhältnisregelung zwischen WDA und Mitgliedsschule den Standort der Schule im Apple School Manager des WDA ein und betreut Sie bei Fragen

Leistungsumfang der REDNET
Anlegen des neuen Standorts im Apple School Manager des WDA
Anlegen eines "Manager Accounts" für den Standort
Anpassung der Berechtigung des "Manager Account" und des bestellten VPP Guthaben für den Standort
Zuweisung Übersendung der Anmeldedaten an die Kontaktperson
Übersendung einer Nutzungsanleitung

Kosten für die Dienstleistungen zu Einrichtung des Apple School Manager durch die REDNET: 110,00 EUR/Stunde netto

VPP Guthaben kaufen
Kosten: je nach gewünschter Anzahl der benötigten APPs
Wichtiger Hinweis: Nur im Land freigegebene APPs können erworben werden
Handlingpauschale für den Erwerb von VPP Guthaben
Kosten: pauschal 25,00 EUR netto pro VPP Guthaben Kauf

Optional bietet die REDNET einen Apple School Manager Workshop an.
Inhalt des Workshops: Konfiguration und Nutzung des Apple School Managers
Kosten: 330,00 EUR netto
Dauer: 3 Stunden

Servicetickets für weitere Unterstützung bei Fragen rund um die Nutzung:
Kosten pro Ticket: 27,50 EUR netto, Abrechnung in 15 Minuten Taktung

Sichern Sie sich jetzt Ihren Standort im Apple School Manager des WDA

Kontaktieren Sie uns unter asm@auslandsschulnetz.de und vereinbaren Sie einen Nutzungsvertrag für den Apple School Manager des WDA.

Weitere Informationen

Ihr Ansprechpartner

Sie möchten den School Manager über den WDA nutzen? Ihre Ansprechpartnerin beim WDA hilft Ihnen gerne weiter.

Valerie Frein
Mitgliederbetreuung und Dienstleistungen
T +49 30 / 280 44 920
asm@auslandsschulnetz.de

 
 
 
Über uns
 
Service für Pädagogen
Zum Portal lehrer-weltweit.de
 
Newsletter abonnieren

Aktuelles und Services rund um die Deutschen Auslandsschulen!
Jetzt anmelden

 
Folgen Sie dem WDA
WDA auf FacebookWDA auf TwitterRSS-Feed des WDAWDA auf YouTube
 
Transparenz
Transparenz