Lehr- und Unterrichtspraktika

Deutsche Lehramts- und DaF-Studierende können Lehramts- oder Unterrichtpraktika an den Deutschen Auslandsschulen (DAS) absolvieren. Der DAAD bietet dazu Förderprogramme an.

Der WDA kooperiert mit Hochschulen in Deutschland. Das gemeinsame Ziel: Lehramtsstudierenden während ihrer Ausbildung ein Praktikum an einer Deutschen Auslandsschule zu ermöglichen.

Interessiert? Informieren Sie sich hier über die Deutschen Auslandsschulen. Ihre Bewerbung für ein Praktikum richten Sie bitte direkt an die jeweilige Schule.

DAAD fördert Praktika

Wer einen Praktikumsplatz an einer Deutschen Auslandsschule erhalten hat, kann einen Förderantrag direkt beim DAAD-Referat 514 stellen. Der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) bietet angehenden Pädagogen, die ein Lehramtsstudium an einer deutschen Hochschule belegen und ein Praktikum im Ausland absolvieren möchten, verschiedene Fördermöglichkeiten. Der DAAD ist Partner im Netzwerk des Weltverbandes Deutscher Auslandsschulen (WDA).

Weitere Möglichkeiten für ein Praktikum: DSD- und Fit-Schulen