11.01.2021

Deutsche Schule Shanghai ist Mitglied des SAP Young Thinkers Programms

Geplant ist unter anderem ein Projekt zur Ansteuerung von 3D-Druckern über eine eigene grafische Programmierumgebung.

Die Deutsche Schule Shanghai mit ihren Standorten Yangpu und Hongqiao ist seit Ende 2020 stolzes Mitglied des SAP Young Thinkers Programms. Geplant ist ein Projekt zur Ansteuerung von 3D-Druckern über entwickelte Programme in SAP Snap! und vieles mehr. Snap! ist eine cloudbasierte grafische Programmierumgebung und Online-Community. Mit dem Programm SAP Young Thinkers möchte SAP jungen Menschen Fachwissen, IT-Kompetenzen und neue Lernmethoden vermitteln. Teil des Programms ist es auch, Technologien bereitzustellen, um die Schülerinnen und Schüler für lebenslanges Lernen zu begeistern. Die Kooperation passt zur Ausrichtung der Deutschen Auslandsschulen. Sie vermitteln das Wissen und die Kompetenzen, mit denen Kinder und Jugendliche die Zukunft positiv gestalten können.