Digitales WDA-Management Forum 2021

Das WDA-Management Forum findet 2021 virtuell statt, da die didacta in Stuttgart abgesagt wurde. Als besondere Unterstützung für die Mitgliedsschulen während der anhaltenden Pandemiesituation wird die Teilnahme für die Mitglieder in diesem Jahr kostenfrei angeboten.

Das WDA-Management Forum ist ein interaktives Forum für Führungskräfte Deutscher Auslandsschulen und bietet eine Kombination aus spannenden Keynotes, Fortbildung, Austausch und Workshops. Das gemeinnützige Management ist dabei der inhaltliche Schwerpunkt.

Die Veranstaltung richtet sich insbesondere an Vorstandsmitglieder, Verwaltungsleiter, Geschäftsführer, Beauftragte des Vorstands und Schulleiter.

 


Fortbildung in Anlehnung an das Freiburger Management Modell

In Kooperation mit dem Verbandsmanagement Institut (VMI) an der Universität Freiburg in der Schweiz bietet der WDA erneut eine Fortbildung speziell für Vorstände und Führungskräfte an. In diesem Jahr gibt es drei Schwerpunktthemen: Systemmanagement, Ressourcenmanagement und Marketing.

Die Fortbildung besteht aus 3 Modulen und basiert auf dem Freiburger Management-Modell für Nonprofit-Organisationen – und damit auf 40 Jahren Wissen und Erfahrungen aus Forschung und Praxis.

Bei der Registrierung haben die Teilnehmer die Möglichkeit aktuelle Herausforderungen und Wunschthemen anzugeben, die bei der inhaltlichen Planung der Fortbildung berücksichtigt werden.


Keynotes geben Einblick in die Praxis

Eröffnet werden die Veranstaltungen von spannenden Keynotes, die einen Einblick in die Praxis ermöglichen und aktuelle Trends aufzeigen.


Partner-Workshops

In diesem Jahr dreht sich bei den Partner-Workshops alles um das Thema Schulbau:

F. Undütsch GmbH
Neue Schule? Beste Schule!
Planung, Budgetierung und Einrichtung einer Deutschen Schule im Ausland mit Praxisbeispielen damit Ihre Schule auch in Covidzeiten Leuchtturmprojekt bleibt.

WALDNER Education
„Schulneubau: Wissenswertes in Bezug auf die Naturwissenschaften“

Dozent

Prof. Dr. Hans Lichtsteiner


Dozent und Referent am Verbandsmanagement Institut (VMI), Universität Freiburg/CH

Prof. Dr. Lichtsteiner arbeitet seit mehr als 20 Jahren im Bereich von
mitgliedschaftlich organisierten Not for Profit-Organisationen und bietet auch
Beratungen in diesem Bereich an.

Keynote-Speaker

Dr. Dietmar Nowottka Geschäftsführender Gesellschafter der Progressio Consulting GmbH Organisationsberater, Supervisor und Coach (EASC)

Dr. Dietmar Nowottka


Geschäftsführender Gesellschafter der Progressio Consulting GmbH
Organisationsberater, Supervisor und Coach (EASC)

"WIE UMGEHEN MIT WIDERSPRÜCHLICHEN ERWARTUNGEN? - ROLLENMANAGEMENT IN AMBIGUITIVEN FÜHRUNGSSITUATIONEN"

Wie können Rollenprofile klar und dynamisch zugleich sein, um auch widersprüchliche Erwartungen auszuhalten und eine erfolgreiche Koppelung zwischen Personen mit ihrer Organisation zu ermöglichen?

Ursel Wolfgramm


Vorstandsvorsitzende, Der PARITÄTISCHE Baden-Württemberg

"GESELLSCHAFT GESTALTEN - WIE EINE GEMEINNÜTZIGE ORGANISATION EINEN BEITRAG ZUM WANDEL LEISTEN KANN"

Die Gesellschaft befindet sich in einem permanenten und sich rasant beschleunigenden Wandlungsprozess. Damit die Entwicklung in eine für die Menschen und das Gemeinwohl positive Richtung geht, müssen die NGOs ihre Gestaltungskraft ausbauen, bündeln und strategische Partnerschaften eingehen.

Prof. Ulrich Weinberg


Direktor der School of Design Thinking am Hasso-Plattner-Institut, Potsdam

"DESIGN THINKING – BESSER VERNETZT DENKEN"

In einer immer stärker digitalisierten Welt wächst der Veränderungsdruck auf
Organisationen. Mit traditionellen, am Individuum orientierten Denkmodellen
lässt sich dem immer weniger begegnen. Eine neue, vernetzte, teamorientierte
Praxis ist notwendig.

Programmüberblick:

Mittwoch, 09.06.2021: 14:00 - 16:00 Uhr (MESZ)Keynote Ursel Wolfgramm, Der PARITÄTISCHE Baden-Württemberg

Fortbildung: Schwerpunkt RESSOURCENMANAGEMENT
Mittwoch, 16.06.2021: 14:00 - 16:30 Uhr (MESZ)Keynote Prof. Weinberg, Hasso-Plattner-Institut

Fortbildung: Schwerpunkt MARKETINGMANAGEMENT"
Mittwoch, 23.06.2021: 14:00 - 16:00 Uhr (MESZ)Partner-Workshops
F. Undütsch GmbH
WALDNER Education
Mittwoch, 25.08.2021: 14:00 - 16:30 Uhr (MESZ)Keynote Dr. Nowottka, Progressio Consulting GmbH

Fortbildung: Schwerpunkt SYSTEMMANAGEMENT"

Mit freundlicher Unterstützung von:

Registrierung

WDA-Mitgliedsschulen

Die Teilnahme am WDA-Management Forum 2021 ist für Mitglieder des WDA aufgrund der andauernden Panemdiesituation in diesem Jahr kostenfrei. So sollen unsere Mitglieder in dieser Zeit fachlich und finanziell unterstützt werden.

Die Registrierung für Vertreter von WDA-Mitgliedsschulen können Sie hier vornehmen.


Nicht-Mitglieder

Für Nicht-Mitglieder kostet die Teilnahme am WDA-Management Forum 400,00 Euro (zzgl. Registrierungsgebühren).
Zur Registrierung wenden Sie sich bitte per Email an unsere Geschäftsstelle.