05.06.2020

Deutsche Auslandsschulen in den Medien

Im April und Mai 2020 wurde die Pressearbeit des Weltverbands Deutscher Auslandsschulen von mehreren deutschen Medien aufgegriffen. Die Berichte konzentrierten sich auf die Auswirkungen der Corona Pandemie auf die Auslandsschulen. Insbesondere die WDA-Umfrage zur Betroffenheit der Deutschen Auslandsschulen durch die Krise fand weite Beachtung.

Politik und Kultur 6/2020

Politik und Kultur (Zeitschrift des Deutschen Kulturrats)
„Krise verdeutlicht Erfolgsfaktor: Es geht nur gemeinsam“
2. Juni 2020

WDA-Geschäftsführer Thilo Klingebiel schreibt über die Zusammenarbeit von Bund, Ländern und fördernden Stellen mit den Deutschen Auslandsschulen in der Corona-Krise.

Zum Artikel (S. 15): www.kulturrat.de/wp-content/uploads/2020/05/puk06-20.pdf


Deutschlandfunk
„Zwei Drittel der deutschen Auslandsschulen in ihrer Existenz bedroht“
14. Mai 2020

Interview mit Dr. Peter Fornell (WDA-Vorsitzender) im Magazin „Campus und Karriere“ des Deutschlandfunks.

Bericht und Audiodatei: www.deutschlandfunk.de/schulen-in-der-coronakrise-zwei-drittel-der-deutschen.680.de.html

Interview mit Dr. Peter Fornell im TV-Sender Phoenix (Hong Kong)

TV-Sender Phoenix (Hong Kong)
Interview mit Dr. Peter Fornell, WDA Vorstandsvorsitzender
Interview mit Frank Schröder, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Schule Shanghai

14. Mai 2020

Fernsehbeitrag des Senders Phoenix Television mit Hauptsitz in Hongkong. Der WDA-Vorsitzende Dr. Peter Fornell und der Vorstandsvorsitzende der Deutschen Schule Shanghai, Frank Schröder, berichten über die Betroffenheit der Auslandsschulen in der Corona Pandemie. Phoenix TV bedient das chinesische Festland und Hongkong sowie andere chinesisch sprachige Gebiete. Der Sender erreicht weltweit über 360 Millionen Menschen. Phoenix ist einer der wenigen privaten Sender, die auf dem chinesischen Festland senden dürfen, und gilt als der führende nicht-öffentliche Sender in der Region Greater China.


Deutsche Welle
„Corona-Krise: Deutsche Auslandsschulen in Gefahr“
3. Mai 2020

Derzeit bleiben alle 140 Deutschen Schulen im Ausland geschlossen. Dadurch brechen die Einnahmen ein. Ohne Soforthilfe vom Bund ist die Existenz vieler Schulen bedroht.

Zum Artikel: www.dw.com/de/corona-krise-deutsche-auslandsschulen-in-gefahr


Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ)
„Viele Auslandsschulen bangen um Existenz“
29. April 2020

Viele Eltern können sich das Schulgeld nicht mehr leisten oder fordern es zurück, deutsche Lehrer fehlen – zwei Drittel der Auslandsschulen sehen sich in der Corona-Krise in ihrer Existenz bedroht.

Artikel auf faz.net (Paywall):
www.faz.net/aktuell/politik/inland/corona-krise-auslandsschulen-bangen-um-existenz-16745830.html