WDA-Amerikatagung 2017

 
Die WDA-Amerikatagung 2017 wird an der Deutschen Schule Lima Alexander von Humboldt ausgerichtet. Foto: Gert Gremmelspacher

Am Freitag, 06.10. und Samstag, 07.10.2017 findet an der Deutschen Schule Lima die WDA-Amerikatagung 2017 des WDA statt.

Beginnen wird die Amerikatagung 2017 am Donnerstag (05.10.2017) mit einem Eröffnungsempfang. Am Donnerstag, Freitag und Samstag finden Abendveranstaltungen statt. Ebenso bietet die Deutsche Schule Lima am Freitag und Samstag ein Tagesprogramm für Begleitpersonen an. Weitere Informationen finden Sie unten. Am Sonntag findet ein optionaler Netzwerkausflug statt. 

Als Anreisetag empfehlen wir daher Donnerstagnachmittag, 05.10. und als Abreisetag Sonntag (08.10.) oder Montag (09.10.).

Der Veranstaltungsbeitrag für die Teilnahme an der Amerikatagung beträgt pro Teilnehmer 200,- EUR (exkl. Buchungsgebühren).

Für Begleitpersonen werden jeweils separate Beiträge für die Tagesausflüge und Abendveranstaltungen erhoben.

Netzwerkausflug
Wenn Sie die Region kennenlernen wollen, bietet die Deutsche Schule Lima am Sonntag, 08.10.2017 einen gemeinsamen Netzwerkausflug an, eine historische Stadtbesichtigung mit dem "Mirabus".

Der Preis für den optionalen Ausflug am Sonntag beträgt 60,- EUR pro Person.

Begleitprogramm
Die Deutsche Schule Lima hat für Freitag und Samstag ein Programm für Begleitungen zusammengestellt. Details finden Sie unten.

Bitte beachten Sie die Hinweise unten zur Registrierung, zur Hotelbuchung und zum Veranstaltungsprogramm.

Das Abrufkontingent steht nach Verfügbarkeit bis zum 21. August für Sie bereit.

Hotelbuchung

Estelar Miraflores
Avenida Alfredo Benavides 415
Miraflores LIMA 18
Peru
Estelar Miraflores
Telefon: +51 1 6307777

Zimmerbuchung bis zum 21.08.2017
Die Buchung erfolgt anhand eines Buchungsformulars, welches Ihnen im Folgenden zum Download bereitsteht. Bitte füllen Sie es lesbar oder direkt elektronisch aus und senden Sie es an Patricia Fabro (pfabro@humboldt.edu.pe) der Deutschen Schule Lima.

Preise
Einzelzimmer (Standard): 100 US$ zzgl. 10% Service
Einzelzimmer (Superior): 120 US$ zzgl. 10% Service
Doppelzimmer (Standard): 120 US$ zzgl. 10% Service
Doppelzimmer (Superior): 140 US$ zzgl. 10% Service
pro Tag inkl. Frühstück und Wi-Fi

Das Hotel Estelar Miraflores liegt nur 20 Minuten vom historischen Stadtkern Limas entfernt. Es befindet sich direkt an der Avenue Jose Larco, welche für ihre zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten, Bars und Restaurants berühmt ist. Zur Deutschen Schule Lima sind es vom Hotel aus zudem nur etwa 3 Kilometer.

Zu den angegebenen Preisen sind die reservierten Zimmer je nach Verfügbarkeit bis zum 21. August 2017 buchbar. Wir können nicht für ein Zimmer garantieren.

Bei allen Fragen und Anregungen steht Ihnen Patrizia Fabro (pfabro@humboldt.edu.pe) von der Deutschen Schule Lima und Valerie Frein der WDA Geschäftsstelle (frein@auslandsschulnetz.de) zur Verfügung.

Begleitprogramm

Die Deutsche Schule Lima bietet folgende Tagestouren für Begleitungen an:

Freitag, 06.10.2017: Shopping- oder Museumstour (10:30 bis ca. 16:00 Uhr, Dauer 5-6 Stunden)
Einkaufstour in eines der größten Shoppingcentren Südamerikas Jockey Plaza, mit Shoppingführer Dt/Span, Kosten: ca. 5,80 EUR
Museumstour im gleichen Zeitraum , ebenfalls mit Führer Dt/Span, Kosten: ca. 8,70 EUR, zzgl. Eintrittsgelder.


Samstag, 07.10.2017: Besuch eines Inka-Markts (10:30 Uhr - 15 Uhr, Dauer ca. 4-5 Stunden)
Geführte Tour vom Hotel am Malecon von Miraflores vorbei zum Inka-Markt und dann wieder zurück zum Hotel. Unterwegs haben Sie Möglichkeit für einen Imbiss. Kosten: ca. 5,80 EUR


Gruppenreise Macchu Picchu / Cuzco

Falls Sie Interesse an einer Gruppenreise zu den Sehenswürdigkeiten und Weltkulturerbe Macchu Picchu und Cuzco haben, teilen Sie dies bitte der Deutschen Schule Lima bis zum 16. Juli 2017 formlos mit, um die Nachfrage einschätzen zu können. Bitte teilen Sie dabei auch mit, ob die Reise für sie besser vor oder nach der Tagung in ihre Zeitplanung passt. Es sollten mindestens 4-5 Tage dafür eingeplant werden. Bei entsprechender Nachfrage wird die DS Lima dann ein Angebot für eine Gruppenreise über einen örtlichen Anbieter einholen und dies individuell mitteilen. Ansprechpartner ist Frau Patrizia Fabro (pfabro@humboldt.edu.pe).

Flughafentransfer

Die Deutsche Schule Lima organisiert einen Flughafentransfer. Damit dies möglich ist, geben Sie bitte in dem auszufüllenden Anmeldeformular zur Hotelbuchung (s.o.) ihre Flugdaten an. Sofern die Flugdaten noch nicht vorliegen, können diese Frau Fabro nachgereicht werden.

Einreisebestimmungen Peru

Bitte beachten Sie die entsprechenden Einreisebestimmungen für Personen mit Deutscher Staatsangehörigkeit:
Auswärtiges Amt Peru

Für Personen mit Nicht-Deutscher Staatsangehörigkeit sind teilweise Visa erforderlich. Bitte informieren Sie sich für die folgenden Länder über die entsprechenden Bedingungen:
El Salvador
Guatemala
Nicaragua

Wir empfehlen, sich rechtzeitig über die Visavoraussetzungen in Ihrem individuellen Fall zu informieren. Herr Meyer hilft Ihnen gerne weiter (fmeyer@humboldt.edu.pe).

Registrierung

Für die Registrierung zur Amerikatagung 2017 benötigen Sie einen Code, den Sie mit der Einladung erhalten haben, und eine Kreditkarte für die Zahlung des Tagungsbeitrages. Geben Sie einfach den Code unterhalb dieses Textes ein und folgen Sie dann den weiteren Anweisungen. Begleitpersonen, die an den Tagesausflügen und Abendveranstaltungen teilnehmen möchten, registrieren sich bitte ebenfalls. Die entsprechenden Kosten für Begleitungen werden nach Eingabe des Registrierungscodes für Begleitungen sichtbar.

Bitte beachten Sie, dass die Registrierung keine Hotelbuchung beinhaltet.

Registrierung


Konferenz - Online Event Management mit der Ticketing-Lösung von XING Events

Veranstaltungsprogramm

 
 
 
Teilnehmerstimmen 2016

"Insgesamt eine sehr gelungene Veranstaltung wobei für mich der Austausch zwischen den Vorständen das Wichtigste war."

Helmuth Bublatzky
Beauftragter des Vorstands, Deutsche Schule Managua


"Wir sind dankbar, an der Amerikatagung teilgenommen zu haben. Es erlaubt uns zu wissen, dass wir die Ausbildung von Studenten zu verbessern haben oder wir uns darauf konzentrieren müssen. Wir glauben, innerhalb einer angemessenen Zeit eine IB Schule zu werden. In der Tat arbeiten wir auf dieser Linie und müssen die Konzepte und Lehrer stärken. Ein Gruß an die Organisatoren und vor allem Herr Thilo Klingebiel."

Alfredo G. Kemmling
Präsident, Deutsche Schule Hurlingham

 
Rückblick 2016
 
Premiumpartner
 
Strategische Partner 2017
 
Veranstaltungssponsor