28.05.2011

8-Punkte-Entschließung der Mitgliederversammlung des Weltverbandes Deutscher Auslandsschulen zu den Reformansätzen für die Deutschen Auslandsschulen

Am 27./28. Mai 2011 fand in Berlin das erste Symposium und die Mitgliederversammlung des Weltverbandes Deutscher Auslandsschulen, dem Vertreter der gemeinnützigen Schulträger, statt. Unter Berücksichtigung des dort vorgestellten aktuellen Standes des Reformkonzeptes sowie der Diskussionen anlässlich des Symposiums haben die Schulträger eine acht Hauptpunkte umfassende Entschließung verabschiedet.

Grundanforderungen sind eine mittelfristige Finanzierungssicherheit, der Erhalt und die Stärkung der Qualität über vermittelte Lehrkräfte sowie erhöhte finanzielle Mittel, da zusätzliche Aufgaben mehr finanzielle Mittel erfordern und neue Schulen, zusätzliche Mittel benötigen.
Die Entschließung umfasst darüber hinaus die Schnittmengen der Grundbedürfnisse der unterschiedlichen Schultypen, je nach Schulziel, Schulgröße und Standort, also die zentralen kritischen Erfolgsfaktoren um im Ausland Schule zu machen. Wesentlich ist, dass sich die Teilnehmer darin einig waren, dass einige der Punkte in der aktuellen Version des Reformkonzeptes berücksichtigt werden, dass jedoch weiterhin abzuwarten ist, wie die konkrete Umsetzung aussieht. Dies gilt insbesondere für die konkrete Umsetzung der Budgetierung. Eine Budgetierung ist demnach für die Schulträger nur Zustimmungsfähig, wenn diese Fördermittel planungssicher insbesondere im Hinblick auf die haushaltsrechtlichen Voraussetzungen sind. Über einen möglichen Konsens von Schulträgern und Fördernden Stellen über das Reformkonzept kann damit erst diskutiert werden, wenn das Reformkonzept in allen Details bekannt ist. Schließlich wurde eine gemeinsame Position der Schulträger zur so genannten Dachmarke verabschiedet:
Die Schulträger unterstützen die Verwendung einer Dachmarke. Um das Wesen der öffentlich-privaten Partnerschaft klar herauszustellen empfiehlt die Mitgliederversammlung des WDA die Ergänzung "Privat getragen. Öffentlich gefördert.".

Die 8-Punkte-Entschließung, die an das alternative Reformkonzept des WDA vom September 2010 und das Positionspapier vom Februar 2011 anknüpft, finden Sie im Downloadbereich.

Download

 
 
 
Über uns
 
Service für Pädagogen
Zum Portal lehrer-weltweit.de
 
Newsletter abonnieren

Aktuelles und Services rund um die Deutschen Auslandsschulen!
Jetzt anmelden

 
Folgen Sie dem WDA
WDA auf FacebookWDA auf TwitterRSS-Feed des WDAWDA auf G+WDA auf YouTube
 
Transparenz
Transparenz