14.04.2016

Schul- und Oberstufenleiter tagen in Peking

Vom 10. bis zum 12. März 2016 trafen sich in Chinas Hauptstadt die Schulleiter und Oberstufenkoordinatoren aller Deutschen Auslandsschulen im asiatischen, pazifischen und australischen Raum. Veranstaltungsort der Konferenz war die Deutsche Botschaftsschule Peking.

In Peking tauschten sich im März 2016 die Schulleitungen und Oberstufenkoordinatoren der Deutschen Auslandsschulen im asiatischen, pazifischen und australischen Raum aus. (Foto: Jochen Utecht)

Im Fokus der Tagung standen das Regionalabitur, neue Curricula und Prüfungsordnungen, veränderte Vorgaben der fördernden Stellen in Deutschland und die Situation deutscher wie auch internationaler Schulen in Asien insgesamt. Organisiert wurde die Tagung von den Sprechern der Pädagogischen Beiräte (Schulleitungen der DSP Peking und der CDS Chiangmai), unterstützt von den Prozessbegleiterinnen aus den regionalen Fortbildungszentren der DS Kuala Lumpur und Shanghai.

Austausch zu Abiturprüfungen und Lehrplänen

Es wurden wertvolle Erfahrungen zu den Abiturprüfungen ausgetauscht und Schlussfolgerungen für  kommende Abiturdurchgänge gezogen. Die Zusammenarbeit zwischen den Schulen hinsichtlich des Regionalabiturs soll auch in Zukunft weiter ausgebaut werden. Gemeinsame Vorgehensweisen bei der Einführung des Deutschen Internationalen Abiturs zum kommenden Schuljahr wurden festgelegt. Weiterhin wurden Möglichkeiten der Zusammenarbeit bei der Umsetzung der Lehrpläne an den Deutschen Schulen in Asien erörtert.

Fortbildung in systemischer Personalführung und Kommunikation

Während eines Fortbildung-Moduls erweiterten alle Teilnehmer in Rollenspielen und in Gruppenarbeit ihre Kompetenzen auf dem Gebiet der systemischen Personalführung und systemischen Kommunikation. Abgerundet wurde das Programm durch einen Empfang der Deutschen Botschaft und eine Einladung zum Abendessen durch den Vorstand der Deutschen Botschaftsschule Peking.

Eine gelungene Mischung aus Diskussion innerhalb der Gruppen der Schul- und Oberstufenleitungen und Plenumssitzung aller Teilnehmer, aus Referaten, Informationen und der Möglichkeit des informellen Austauschs am Rande machte die Tagung zu einer gelungenen Veranstaltung, von der alle Teilnehmer Anregungen für ihre Weiterarbeit mit nach Hause nehmen konnten.

 
 
 
Über uns
 
Service für Pädagogen
Zum Portal lehrer-weltweit.de
 
Newsletter abonnieren

Aktuelles und Services rund um die Deutschen Auslandsschulen!
Jetzt anmelden

 
Folgen Sie dem WDA
WDA auf FacebookWDA auf TwitterRSS-Feed des WDAWDA auf G+WDA auf YouTube
 
Transparenz
Transparenz