Wenn der Newsletter nicht richtig angezeigt wird, klicken Sie bitte hier:
http://www.auslandsschulnetz.de/wws/3616358.html

WDA Newsletter

Newsletter 04/2015 - 13.05.2015

Sehr verehrte Mitglieder, sehr geehrte Leser,

eine spannende WDA-Tagung in Berlin liegt hinter uns. Erstmals veranstaltete der WDA dabei eine Zukunftskonferenz. Die Mitglieder diskutierten strategische Schwerpunkte für die Verbandsarbeit. Diese Debatte werden wir in den kommenden Monaten fortsetzen, um den WDA gemeinsam für die Zukunft aufzustellen.

Unser Symposium bot erneut ein offenes Forum für Schulen, Politiker, Fördernde Stellen, Bildungsexperten und Vertreter der Wirtschaft. Die Gespräche verdeutlichten, welche Sorgen die Schulträger umtreiben - insbesondere mit Blick auf Finanzierung und Personal. Es zeigte sich aber auch, dass die Politik den Handlungsbedarf erkannt hat. Das Auslandsschulgesetz soll noch vor der parlamentarischen Sommerpause auf den Prüfstand kommen. Der WDA unterstützt und begleitet die Evaluation. Anfang Juni findet dazu eine Sitzung im Bundestagsunterausschuss für Auswärtige Kultur- und Bildungspolitik statt. Den Vorsitz des Gremiums hat inzwischen Dr. Bernd Fabritius übernommen. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit ihm. Zugleich möchten wir Dr. Peter Gauweiler für den langjährigen vertrauensvollen Austausch danken.

Vor wenigen Tagen hat uns die traurige Nachricht erreicht, dass Ulrich Gocht verstorben ist. Uli war mehr als 50 Jahre lang im Vorstand der Deutschen Schule Arequipa aktiv, 29 davon als Vorsitzender. Er war vielen von uns ein guter Freund und uns allen ein geschätzter und verdienter Kollege, der immer engagiert für den Verband und seine Ziele eingetreten ist. Er wird uns in Erinnerung bleiben.

Detlef Ernst

Aktuelles

Netzwerken für Deutschlands Zukunft

Rückblick zur WDA-Tagung 2015 mit Symposium in Berlin. Lesen Sie, wer dabei war, um welche Themen es ging und was entschieden wurde.

Vorstand des Weltverbands Deutscher Auslandsschulen

Auf der Mitgliederversammlung 2015 wurden neue Vorstandsmitglieder gewählt. Wir stellen Ihnen die ehrenamtliche Verbandsspitze vor.

Bernd Fabritius führt Unterausschuss Auswärtige Kultur- und Bildungspolitik

Erfahren Sie mehr über den CSU-Politiker, der seit Ende 2014 auch Präsident des Bundes der Vertriebenen ist.

Deutsche Auslandsschulen fördern qualifizierte Zuwanderung

Die Deutschlandstiftung Integration und der WDA wollen mehr Auslandsschul-Absolventen nach Deutschland locken. Lesen Sie die gemeinsame Pressemitteilung dazu.

Aus den Schulen

Unermüdlich, engagiert, erfrischend

Mehr als 50 Jahre lang engagierte sich Ulrich Gocht im Vorstand der Deutschen Schule Arequipa, 29 davon als Vorsitzender. Nun ist er im Alter von 81 Jahren gestorben. Ein Nachruf.

Spenden für das Instituto Ballester

Das Instituto Ballester in Buenos Aires wirbt online um Spenden, um den Sportplatz der Schule zu sanieren. Unterstützen Sie das Spendenprojekt - und starten Sie selbst eins!

Aktuelle Stellenangebote: Chancen weltweit

Als Vorstandsbeauftragter nach London, als Lehrkraft nach Bogotá, als Geschäftsführer nach Moskau? Die Deutschen Auslandsschulen suchen Verstärkung. Jetzt informieren und bewerben.

Leistungen

Online-IT-Shop für WDA-Mitglieder

Von Apple bis W-LAN: Der IT-Ausstatter REDNET bietet einen Online-Shop speziell für die Deutschen Auslandsschulen an. Werfen Sie einen Blick hinein.

Partner

Hauptsponsor: Samsung - Strategischer Partner - exklusiver Schullieferant: F. Undütsch GmbH - Strategische Partner: GLS Sprachenzentrum, Rednet AG, Waldner Labor- und Schuleinrichtungen