06.02.2014

Internationaler Schülerwettbewerb: "Sich gruseln oder mutig sein, das ist hier die Frage!"

Märchenland - Deutsches Zentrum für Märchenkultur ruft deutschsprachige Schüler der 4., 5. und 6. Klassen rund um den Globus auf, "märchenhaft gruselige Balladen zu dichten".

Anlässlich der 25. Berliner Märchentage ruft Märchenland - Deutsches Zentrum für Märchenkultur zum 7. Internationalen Schülerwettbewerb 2014 auf. Unter dem Motto "Sich gruseln oder mutig sein, das ist hier die Frage!" sind alle deutschsprachigen Schüler der 4., 5. und 6. Klassen eingeladen, sich in eigens geschriebenen Balladen oder gezeichneten Bildern vorzustellen, was sie als Geister, Zauberer, Kobolde und anderen schauerlichen Gesellen alles erleben könnten. Kinder, die lieber zeichnen, dürfen ihre Illustrationen passend zu den Balladen einsenden.

Prämiert werden die zwölf schönsten Märchenballaden gemeinsam mit den zwölf gelungensten Bildern, die im Märchenkalender 2015 veröffentlicht werden. Den ersten zwölf Plätzen winken laut Veranstalter "märchenhafte Preise" und den ersten drei Plätzen sogar eine Reise nach Berlin zur feierlichen Preisverleihung.

Einsendeschluss ist der 15. Juni 2014. Weitere Informationen zum Wettbewerb finden Sie im Aufruf (Download unten).

Im vergangenen Jahr stand der Internationale Schülerwettbewerb unter dem Motto "In den Wassern unserer Erde". Die Einsendungen kamen neben Deutschland, Österreich und der Schweiz aus Ägypten, Brasilien, China, Finnland, Frankreich, Griechenland, Kanada, Kasachstan, Kroatien, Mazedonien, Norwegen, Russland, Schweden, Singapur und Spanien.

Weitere Informationen

 
 
 
Über uns
 
Service für Pädagogen
Zum Portal lehrer-weltweit.de
 
Newsletter abonnieren

Aktuelles und Services rund um die Deutschen Auslandsschulen!
Jetzt anmelden

 
Folgen Sie dem WDA
WDA auf FacebookWDA auf TwitterRSS-Feed des WDAWDA auf G+WDA auf YouTube
 
Transparenz
Transparenz