19.04.2013

Erste Lesung des Auslandsschulgesetzes

Angesichts der ersten Lesung im Bundestag am 19.04.2013 fordern die Abgeordneten fraktionsübergreifend Nachbesserungen am Auslandsschulgesetz. Dabei stehen die Forderungen im Zentrum alle Deutschen Auslandschulen und nicht nur ein Drittel, wie beim derzeitigen Entwurf der Fall, gesetzlich abzusichern und die Schulen, die ein DSD-Sprachdiplom anbieten ebenfalls in die gesetzliche Absicherung mit aufzunehmen.
Sehen Sie hier die Aufzeichnungen der Reden der Abgeordneten in chronologischer Reihenfolge aus dem Parlamentsfernsehen.

TOP 38 Förderung deutscher Auslandsschulen (Dauer: 45 min)

235. Sitzung des Deutschen Bundestages vom 19.04.2013

Pieper, Cornelia, Staatsministerin

Krüger-Leißner, Angelika (SPD)

Gauweiler, Dr. Peter (CDU/CSU)

Jochimsen, Dr. Lukrezia (DIE LINKE.)

Roth (Augsburg), Claudia (B90/GRÜNE)

Polenz, Ruprecht (CDU/CSU)

Feist, Dr. Thomas (CDU/CSU) Polenz, Ruprecht (CDU/CSU)

Quelle: Deutscher Bundestag

weitere Informationen

 
 
 
Über uns
 
Service für Pädagogen
Zum Portal lehrer-weltweit.de
 
Newsletter abonnieren

Aktuelles und Services rund um die Deutschen Auslandsschulen!
Jetzt anmelden

 
Folgen Sie dem WDA
WDA auf FacebookWDA auf TwitterRSS-Feed des WDAWDA auf G+WDA auf YouTube
 
Transparenz
Transparenz