08.03.2013

Summer University in New York

Mehr als 40 Oberstufenschüler von zwei deutschen Gymnasien (Ingelheim und Bad Kreuznach) besuchen jährlich im Juni den Campus der Western Connecticut State University für ein anspruchsvolles Programm auf Englisch und begleitete Exkursionen nach New York und Umgebung. Ein Angebot, das auch Schüler von Deutsche Auslandsschulen nutzen können.

Innerhalb des Programms sprechen Schüler untereinander deutsch. Das Programm selbst läuft aber auf Englisch, und alle Arbeiten der Schüler (inkl. drei Aufsätze) werden auf Englisch erwartet. Am Schluss bekommen die Schüler von der Universität ein Teilnahmezertifikat.

"Schüler der Deutschen Auslandsschulen, die gerne einmal New York und eine US-Universität sehen würden, Englisch sprechen und mit jungen Deutschen in Kontakt treten möchten, passen gut in dieses Programm", so Frau Ludayni, Präsidentin der German Language Conference. Für dieses Jahr sind allerdings nur noch wenige Plätze frei. Bei Interesse können sich Schüler den Flyer für die Summer University mit allen Informationen und Kontaktdaten herunterladen.

weitere Informationen

 
 
 
Über uns
 
Service für Pädagogen
Zum Portal lehrer-weltweit.de
 
Newsletter abonnieren

Aktuelles und Services rund um die Deutschen Auslandsschulen!
Jetzt anmelden

 
Folgen Sie dem WDA
WDA auf FacebookWDA auf TwitterRSS-Feed des WDAWDA auf G+WDA auf YouTube
 
Transparenz
Transparenz