Wenn der Newsletter nicht richtig angezeigt wird, klicken Sie bitte hier:
http://www.auslandsschulnetz.de/wws/1061990.html

WDA Newsletter

Newsletter 10/12 - 23.11.2012

Sehr verehrte Mitglieder, sehr geehrte Leser,

soeben hat der Deutsche Bundestag den Haushalt für 2013 verabschiedet. Der Deutsche Bundestag hat einer Erhöhung des Schulfonds zugestimmt und für die personelle und finanzielle Förderung der Deutschen Auslandsschulen mehr Mittel bereitgestellt. Lassen Sie uns weiter gemeinsam daran arbeiten, dass die Initiative Auslandschulwesengesetz ein ebenso großer Erfolg wird.

Detlef Ernst

Aktuelles

Aufwuchs beim Schulfonds - Bundestag beschließt Haushaltsgesetz 2013

Deutsche Auslandsschulen erhalten gegenüber ursprünglichem Haushaltsentwurf 20 MIo. EUR mehr.

Veranstaltungshinweise

1. WDA-Fachtagung Didacta 2013 in Köln

Erstmalig bietet der WDA auf der Didacta 2013 vom 20. bis 22. Februar 2013 für Verwaltungsleiter, Geschäftsführer, Beauftragte des Vorstandes, Vorstandsmitglieder und Schulleiter ein Veranstaltungsprogramm mit Vorträgen und Workshops rund um Dienstleistungen an Deutschen Auslandsschulen und einer Sonderführung über die Didacta an.

10 Jahre WDA - WDA-Tagung 2013 in Berlin

Unter der Überschrift "10 Jahre WDA" findet vom 26.-28.04.2013 die WDA-Tagung mit Symposium, Mitgliederversammlung, ZfA-Infoveranstaltung und Workshops von WDA und ZfA statt.

Veranstaltungsübersicht 2013

Laden Sie sich hier die Veranstaltungsübersicht 2013 herunter.

Tipps & Tricks zum Auslandsschulnetz

WDA-Logo und WDA-Jahrbuchanzeige

Zeigen Sie die Mitgliedschaft in einer starken Gemeinschaft. Binden Sie das neue WDA-Logo in Ihre Schulkommunikation ein und stellen sie es auf Ihre Website. Sie finden das Logo in verschiedenen Versionen zum herunterladen auf der Website des WDA. Darüber hinaus stehen dort WDA-Jahrbuchanzeigen in verschiedenen Formaten zur Verfügung mit der Sie der Schulgemeinschaft die Zugehörigkeit und die Rolle des WDA darstellen können.

aktuelle Umfrage

Status Schulverwaltungssoftware

Deutschen Auslandsschulen weisen eine hohe Autonomie auf und stehen somit vor der Herausforderung komplexer Verwaltungsprozesse, die mit einer Schulverwaltungssoftware bewältigt werden müssen. Wie beurteilen Sie die Herausforderung Schulverwaltungssoftware an Ihrer Schule?

Partner 2012

Strategische Partner: Softwarehaus Heider, Waldner Labor- und Schuleinrichtungen, Premium Partner: Kröger Versicherungen, Knickmann Schulmöbel